Vorstand

ADRESSE Steinmeisterstraße 13-15 Postfach 2925 32229 Bünde
KONTAKT email: info@bsg1838.de

WILLKOMMEN

Copyright H.-W.Wöhrmann
Die Bünder Schützengesellschaft von 1838 e.V. kann auf eine lange Tradition zurückblicken und identifiziert sich mit den damit verbundenen Werten und Normen. Diese werden zeitgemäß vermittelt und aufrechterhalten: eine Gesellschaft, die Gemeinschaft fördert und Toleranz lebt. Sie ist offen für neue Impulse und lädt alle Altersgruppen herzlich dazu ein mitzuwirken. Die Abteilung der Sportschützen ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat sich zu einer motivierten Gruppe aus vielen aktiven Sportlern entwickelt. Bei Uns….. ... ist das Schießen mit Luft-, Kleinkaliberund Scatt-Gewehren oder mit einem Blasrohr möglich. ... findest Du einen Ausgleich zum Alltagsstress und kannst diesen Sport zu Deinem regelmäßigen Hobby machen. ... kannst Du zum festen Mitglied in einem Team werden, mit uns trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen. ... stehen Dir auch viele andere Aktivitäten in unserer Schützengesellschaft offen. ... machst Du die Erfahrung, dass der Schießsport Konzentration, Zielstrebigkeit und Ausdauer fördert sowie Selbstständigkeit, Eigendisziplin und Verantwortungsbewusstsein weiterentwickelt.
Training Unsere Trainingzeiten Luftgewehr und Blasrohr sind Mittwoch von 18 bis 21 Uhr in unserer Schießsportstätte Steinmeisterstraße 13-15 Zugang vom Parkplatz an der Sedanstraße Unser Hinweis für Ineressierte unter 18 Jahren: bringt bitte Deine Eltern mit beim ersten Mal, denn wir brauchen ihe Einverständnis.
Vor dem Hintergrund dieser vielfältigen gesundheitsfördernden und sozialen Aspekte ist der Schießsport auch für Jugendliche sehr sinnvoll. Qualifizierte Sport- und Jugendleiter stellen die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und einen verantwortungsvollen Umgang mit Waffen und Munition sicher. Es werden optimale Rahmenbedingungen und ein vertrauens- und respektvoller Umgang miteinander gewährleistet.
Blasrohrschießen Unser neues Angebot!
Grillabend der Sportschützen  Am Mittwoch, den 29.05. haben die Sportschützen nach dem Training ein gemeinsames Grillen veranstaltet. Bei Bratwurst, Brot und selbst gemachten Salaten verbrachten sie den Abend mit netten Gesprächen. Auch der Vorstand war mit dabei. Für alle war es eine unterhaltsame Ergänzung zum wöchentlichen Training.  Text und Fotos: Susanne Eckschmidt
NAVIGATION
ADRESSE Steinmeisterstraße 13-15 Postfach 2925 32229 Bünde
KONTAKT email: info@bsg1838.de

WILLKOMMEN

Sportschützen
copyright H.-W.Wöhrmann
Training Unsere Trainingzeiten Luftgewehr und Blasrohr sind Mittwoch von 18 bis 21 Uhr in unserer Schießsportstätte Steinmeisterstraße 13-15 Zugang vom Parkplatz an der Sedanstraße Unser Hinweis für Ineressierte unter 18 Jahren: bringt bitte Deine Eltern mit beim ersten Mal, denn wir brauchen ihe Einverständnis.
Die Bünder Schützengesellschaft von 1838 e.V. kann auf eine lange Tradition zurückblicken und identifiziert sich mit den damit verbundenen Werten und Normen. Diese werden zeitgemäß vermittelt und aufrechterhalten: eine Gesellschaft, die Gemeinschaft fördert und Toleranz lebt. Sie ist offen für neue Impulse und lädt alle Altersgruppen herzlich dazu ein mitzuwirken. Die Abteilung der Sportschützen ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat sich zu einer motivierten Gruppe aus vielen aktiven Sportlern entwickelt. Bei Uns….. ... ist das Schießen mit Luft-, Kleinkaliberund Scatt-Gewehren oder mit einem Blasrohr möglich. ... findest Du einen Ausgleich zum Alltagsstress und kannst diesen Sport zu Deinem regelmäßigen Hobby machen. ... kannst Du zum festen Mitglied in einem Team werden, mit uns trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen. ... stehen Dir auch viele andere Aktivitäten in unserer Schützengesellschaft offen. ... machst Du die Erfahrung, dass der Schießsport Konzentration, Zielstrebigkeit und Ausdauer fördert sowie Selbstständigkeit, Eigendisziplin und Verantwortungsbewusstsein weiterentwickelt.
Blasrohrschießen Unser neues Angebot!
Grillabend der Sportschützen  Am Mittwoch, den 29.05. haben die Sportschützen nach dem Training ein gemeinsames Grillen veranstaltet. Bei Bratwurst, Brot und selbst gemachten Salaten verbrachten sie den Abend mit netten Gesprächen. Auch der Vorstand war mit dabei. Für alle war es eine unterhaltsame Ergänzung zum wöchentlichen Training.  Text und Fotos: Susanne Eckschmidt