• Winterball 2016
  • Aufstellung
  • Bünder Schützen
  • Winterball 2016
  • Aufstellung
  • Tanzgesellschaft

Bünder Schützen schmücken die Stadt



Vereinsmeisterschaft / Kompanievergleichsschießen

Pünktlich am 29.06.2016 um 18:30 eröffnete Guido Ronsiek die diesjährige Vereinsmeisterschaft und das Kompanievergleichsschießen 2016.

Das Ergebnis der Vereinsmeisterschaft:

  1. Platz  142 Ringe:  Moritz Dirker
  2. Platz  139 Ringe:  Eberhard Nalop (hatte die bessere letzte Serie)
  3. Platz  139 Ringe:  Thorsten Streicher

Kompanievergleichsschiessen

  1. Platz  1199 Ringe, 2. Kompanie, Hauptmann Hans-Joachim Fettien. (10 gewertete Teilnehmer (2 Streichergebnisse) 119,90 Ringe)
  2. Platz  1165 Ringe, 1. Kompanie, Hauptmann Thomas Wolf. ( 10 gewertete Teilnehmer ( 1 Streichergebnis ) 116,50 Ringe)
  3. Platz  972 Ringe,   3. Kompanie, Hauptmann Joachim Brand. ( 10 gewertete Teilnehmer, 97,20 Ringe)

Vereins2 Vereins1

Vereins3

Herzliche Glückwünsche an die Vereinsmeister und weiterhin „Gut Schuss“

 



Besuch bei Freunden in Jesteburg

Am Samstag, den 4. Juni 2016 haben die Bünder Schützen am Schützfest des befreundeten Schützenverein Jesteburg teilgenommen.

Die Teilnehmer sind pünktlich um 7.30 Uhr per Bus nach Jesteburg gestartet.

In Jesteburg waren die Bünder von den Jesteburger Schützenbrüdern zum Frühstück eingeladen.

Um 13.00 Uhr sammelten sich alle Schützen vor der Heimatscheune. Der anschließende Marsch ging durch Jesteburg zur Königsburg. Dort fanden Beförderungen und Ehrungen statt.

Neue Schützen wurden vereidigt. Die Bünder Schützen waren auf der Königsburg Gäste des amtierenden Königs Uwe Witte.

Die Bünder Schützen erlebten einen wunderbaren Tag unter Freunden in Jesteburg.

J.Petring (Text u. Fotos)

Jesteburg3 Jesteburg2

Jesteburg1 Jesteburg



Verab

Mit Urkunde auf eigenen Wunsch aus dem Offz.-Corps entlassen

Bünde (-ku-).

Der stets gut gelaunte Schützenbruder der Bünder Schützengesellschaft von 1838 e. V. Hauptmann Heinrich Clamor (83) wurde auf der letzten Offiziersversammlung im Tanzhaus Marks auf eigenen Wunsch aus dem Offiziers-Corps der Bünder Schützen entlassen.
Schützenmajor Klaus Obmann überreichte ihm einen Blumenstrauß mit Urkunde: ,,Aufgrund der besonderen Verdienste, die sich der Schützenbruder Heinrich Clamor um das Offizierscorps erworben hat, führt er künftig den Dienstgrad Hauptmann a. D. und ist berechtigt, zur Uniform der Bünder Schützen die Schulterstücke weiter zu tragen.“

Foto: BSG (Wolf)

 



DSC_6323

Generalversammlung 2016

Bünde (KU)

Der 1. Vorsitzende Martin Lohrie konnte 62 stimmberechtigte Mitglieder der Bünder Schützengesellschaft von 1838 e. V. zur diesjährigen Generalversammlung im Saal ,,Hengist“ des Stadtgartens begrüßen.

(mehr …)



TIS_8044

Festlicher Winterball der Bünder Schützen im Tanzhaus Marks

Bünde (EVZ).
Dieser Thron hatte nicht zu viel versprochen. Jung und erfrischend hat der Winterball der Bünder Schützengesellschaft in diesem Jahr sein sollen, mehrere kleinere Neuerungen haben genau dafür gesorgt. Etwa 220 Gäste haben im festlichen Ambiente des Tanzhauses Marks mit gefeiert. (mehr …)